Spende

Die Stiftung „Das Zeitalter des Christus" ist eine wohltätige Einrichtung.
Sie ist in den Niederlanden als „gemeinnützige Einrichtung" eingestuft, eine sogenannte ANBI.
Der von ihr verfolgte Gemeinnutzen besteht darin, das Werk, das durch Jozef Rulof auf die Erde kam, zu verwalten und verfügbar zu halten.
Sie können diese Arbeit mit einer Spende unterstützen.
Als ANBI-Einrichtung kann die Stiftung Ihre Spende steuerfrei empfangen und somit in voller Höhe für ihren guten Zweck einsetzen.
Das Spendenkonto bei der ING-Bank hat IBAN: NL19INGB0000030330 und BIC: INGBNL2A und läuft auf den niederländischen Namen der Stiftung „Stichting GWG De Eeuw van Christus“, Alkmaar.
Bei einer Überweisung bitte „Spende" angeben.

Spenden sind steuerlich absetzbar

Spenden zugunsten der Stiftung können vor deutschen Finanzämtern als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht machen und werden wie Zuwendungen für in Deutschland ansässige gemeinnützige Vereine oder Organisationen behandelt.
Dabei ist zu beachten, dass in der Steuererklärung die vollständige niederländische Bezeichnung der Stiftung angegeben wird: Stichting Geestelijk-Wetenschappelijk Genootschap „De Eeuw van Christus“, Alkmaar, Niederlande. Auch ist es dienlich anzugeben, dass die Stiftung unter der Nummer 0061 70 420 (RSIN) in den Niederlanden als gemeinnützige Einrichtung (ANBI) registriert ist.
Die Stiftung bestätigt Ihnen umgehend den Eingang der Spende per E-Mail. Der Ausdruck dieser Empfangsbestätigung dient auch als Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Bei einem Spendenbetrag unterhalb von 200,00€ ist allein die Vorlage des Einzahlungsbeleges ausreichend.